Der Tagesablauf im FPZ

Der Tag im FPZ beginnt um 7:30 Uhr. Die ErzieherInnen bereiten hier schon alles für den Nachmittag vor. So werden unter anderem die Getränke vorbereitet, die Mensa hergerichtet oder zum Beispiel Seife, Handtücher etc. in den Waschräumen aufgefüllt.

 

Danach trifft sich das Team im Verwaltungsgebäude. Hier wird Organisatorisches, wie zum Beispiel die Ferien, Projekte und ähnliches besprochen.

 

Ab 12:15 Uhr gibt es Mittagessen in der Mensa. Diese ist dann bis ca. 14:15 Uhr für die Kinder geöffnet.

 

Um 14:00 Uhr beginnen die meisten Arbeitsgemeinschaften der Waldschule. Außerdem gehen die "14:15 Uhr Kinder", die nicht in einer AG angemeldet sind, kurz darauf  nach Hause. Die Kinder, die im FPZ bleiben, dürfen sich in unseren Räumlichkeiten ihren Bedürfnissen entsprechend aufhalten.

 

Außer den AG´s die von der Schule angeboten werden, gibt es auch Projekte von Mitarbeitern des FPZ Teams. Welche das sind und wann sie angeboten werden, entnehmen sie bitte auch der Rubrik "Aktuelles".

 

Um 16:30 Uhr bzw. um 15:00 Uhr schließt das FPZ.