Liebe Eltern und Freunde des FreizeitPädagogischen Zentrums der Waldschule, liebe Mitglieder des Fördervereins der Waldschule e.V. !

 

Die neue Datenschutz Grundverordnung der EU, welche ab 25.05.2018 gilt, macht auch vor uns nicht halt.

Wir möchten Ihnen daher auf diesem Wege mitteilen, dass wir folgende Daten für die Zeit der Betreuung Ihres Kindes im FPZ und zum reibungslosen Ablauf der Betreuung speichern:

Alle Daten, welche Sie uns bei Anmeldung , im Betreuungsvertrag und danach schriftlich zur Verfügung gestellt haben.

Diese Daten sind geschützt abgelegt. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet die Datenschutzverordnung einzuhalten.

Verarbeitet und genutzt werden Ihre Daten ausschließlich für alle Belange rund um die Betreuung Ihres Kindes. Wir nutzen ein Betreuungsonlineprogramm der Firma Moduleware namens HOKITA. Auch diese Firma unterliegt der DS-GVO.

 

Die steuerlichen Aufbewahrungsfristen müssen wir natürlich einhalten.

 

Die Daten im Mitgliedsantrag für den Förderverein der Waldschule werden gespeichert für die Zeit Ihrer Mitgliedschaft. Nach Austritt werden diese sofort gelöscht.

 

In Kürze werden wir unseren Datenschutzbeauftragten benennen und bekannt geben.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte vorab an

Brigitte Reith

-Geschäftsführerin-

06104 9486210